Feedback zum Kurs – Spanischkurs in Granada
Als erstes muss ich sagen, dass die Mitarbeiter von iNMSOL zu den freundlichsten gehören, die ich je getroffen habe. Sie helfen Ihnen bei allen Schwierigkeiten oder Problemen. Wenn Sie sich entscheiden, an einigen der von ihnen organisierten Reisen teilzunehmen, verfügen sie außerdem über das Wissen, was Sie hauptsächlich wissen müssen. Wenn es zum Beispiel um Granada geht, haben sie Kenntnisse über Themen, die Touristen kennen müssen, wie die Geschichte von Alhambra oder Garcia Lorca, aber auch über die Fakten, wie wer der Schöpfer der vielen großartigen Grafiken in der Stadt ist, wo für die besten Tapas, die besten Flamenco-Shows und vieles mehr. Das Personal hat wundervolle Tipps gegeben, wie man diese fantastische Stadt noch mehr genießen kann. Wenn es um das Lernen geht, habe ich nicht viel zu sagen, außer ich kann Ihnen versichern, dass Sie Spanisch lernen werden. Das Wichtigste ist, was Sie kostenlos bekommen. Sie lernen andere Menschen aus der ganzen Welt kennen, erhalten kostenlose Vorträge darüber, wo das billigste Bier verkauft wird, welche Städte Sie besuchen sollten und generell Tipps, die Ihnen das Leben erheblich erleichtern. Wenn Sie sich dafür entscheiden, während des Aufenthalts bei einer Familie zu leben (was meiner Meinung nach eine großartige Gelegenheit ist), können Sie sehen (und erleben), wie die Einheimischen das tun. Jeden Tag spanisches Essen? Ja bitte. Auch wenn Sie längere Zeit hier bleiben, ist es schön, eine Unterkunft zu haben, während Sie nach Ihrer eigenen Unterkunft suchen. Wenn Sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wünschen und eine wirklich schöne Zeit haben möchten, ist iNMSOL meiner Meinung nach eine wirklich gute Alternative, und ich glaube, Sie werden es nicht bereuen, wenn Sie sich dafür entscheiden, dorthin zu gehen.

Daniel Botnmark

iNMSOL
5
2019-08-21T14:31:45+02:00

Daniel Botnmark