Letzte Woche haben wir 2 Schülergruppen aus Österreich in unserer Spanischschule IMSOL in Granada willkommen geheißen. Die 32 Jugendlichen, zwischen 16 und 17 Jahren alt, haben eine Woche bei uns verbracht um Spanisch zu lernen und die Stadt und Region kennenzulernen.

Im Unterricht

 

Wir haben gerade eine sehr angenehme Woche mit unseren beiden Schülergruppen aus Österreich verbracht, die für eine Sprachreise mit ihrem Gymnasium nach Granada kamen. Morgens hatten die Schüler Spanischunterricht und arbeiteten, aufgeteilt in kleinere Gruppen, an ihren lexikalischen, grammatikalischen und kommunikativen Kennstnissen.

 

 

 

 

 

Nachmittags gab es ein Aktivitätenprogramm, das wir gemeinsam mit ihren Begleitlehrern aus Österrich entworfen haben.

Am Montag haben wir eine geführte Stdatbesichtigung des Zentrums gemacht und den Jugendlichen die wichtigsten Orte Granadas gezeigt, wie beispielsweise die Kathedrale, Plaza de la Trinidad und Puerta Real. Am selben Tag gab es außerdem noch eine geführte Tour durch das Albaicín und den Sacromonte. Die Schüler hatten die Gelegenheit das arabische Viertel der Stadt, das auch zugleich UNESCO Weltkulturerbe ist, zu entdecken und durch die schmalen Gassen zwischen den weißen Häusern zu laufen, von wo aus sich immer wieder atemberaubende Blicke auf die Stadt und die Alhambra auftun. Am nächsten Tag ging’s dann auf eine Führung durch das Realejo, ehemaliges jüdisches Viertel Granadas, „Graffiti Tour“ inkusive. In Begeleitung einer unserer Lehrerinnen gingen die Schüler auf Entdeckungstour im Realejo und suchten nach den Grafitti des in Granada wohlbekannten Künstlers „Niño de las Pinturas“.

Auf der Graffiti-Tour

Der Mittwoch war dann ein Tag voller andalusischer Kultur mit Flamencoklasse und vorbereitendem Musik-Workshop. Die übrigen Tage hatten die Schüler die Nachmittage sur freien Verfügung und konnten auf eigene Faust die Stadt erkunden und das einzigartige Ambiente Granadas genießen, einer kleinen und doch internationalen Stadt, einer modernen Stadt voller Geschichte, einer multikulturellen und doch tief andalusischen Stadt, einer Stadt mit Bergen und Meer, einer kontrastreichen Stadt mit einem einzigartigen Charme den es in sonst keinem Ort auf der Welt gibt.

Unsere Schüler aus Österreich

Wir hatten eine tolle Zeit mit unseren österreichischen Schülern und hoffen, dass sie bald wieder zu uns kommen!

Wenn ihr auch erfolgreich Spanisch lernen wollt, und das in einer wunderschönen, einzigartigen Umgebung, dann ist IMSOL in Granada der perfekte Ort für euch! Wir freuen uns schon auf euch!

Sind Sie interessiert an einem Kurs?