Erleben Sie eine abenteuerliche Route durch Monachil!

Möchten Sie ein abenteuerliches Erlebnis in der Umgebung von Granada genießen? Dann ist Monachil mit der Route von Cahorros genau das Richtige für Sie.

Entgegen der landläufigen Meinung können Sie in und um Granada eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten ausüben.

Haben Sie schon einmal von der Route des Cahorros del río Monachil gehört?

Er liegt in der Provinz Granada, nur 15 Autominuten von Granada entfernt, mitten im Schnee, im Nationalpark Sierra Nevada, und überquert den Fluss Monachil über Holzstege, Treppen und Hängebrücken.
Das Rauschen des Wassers begleitet Sie auf dem gesamten Weg und lässt die Strecke noch angenehmer und entspannender erscheinen. Außerdem werden Sie atemberaubende Ausblicke genießen können.
An regnerischen, windigen oder stürmischen Tagen ist es natürlich nicht empfehlenswert, den Weg zu gehen. Daher ist der Herbst die perfekte Jahreszeit für diesen Ausflug, da es weder zu heiß noch zu kalt ist.

Wie kommt man nach Monachil?

Sie erreichen Monachil mit dem Auto, indem Sie die Straße Gr 3202 in Richtung Barrio de la Vega nehmen. Alternativ können Sie Monachil auch mit dem Bus Nummer 183 erreichen. Der Bus fährt bis zum Paseo del Salón und bringt Sie direkt zur Route.

Was gibt es sonst noch in Monachil zu tun?

Abgesehen von der Cahorros-Route können Sie lokale Produkte wie Tostas oder Tapas genießen. Sie können auch in eine Teestube gehen. Wir empfehlen Ihnen die Barbería de Monachil, wo Sie Ihren Tee in einer echten Höhle essen oder trinken können! Es gibt auch Bars und Cafés, in denen Sie Jazzmusik hören und eine sehr gute Atmosphäre genießen können.
Wenn Sie also etwas anderes und abenteuerliches machen wollen, dürfen Sie diese Stadt nicht verpassen.
Sie werden diesen Ausflug von Granada aus sicher lieben!

Wir von iNMSOL erinnern Sie daran, Wasser, geeignete Wanderkleidung und -schuhe und, warum nicht, eine große Portion Abenteuerlust mitzubringen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*