Der Karneval von Cadiz ist einer der bekanntesten Karnevale in Spanien.Die Ganze Stadt beteiligt sich an der Karneval für mehr als zwei Wochen por Jahr und das Vorhandsein dieser Fiesta ist konstant in der Stadt wegen der Proben,Konzerte und Wettbewerde das ganze Jahr nahezu veranstaltet.

Der Geschmack des Karnevals in Cadiz

Es ist eine weit verbreitete Meinung dass die Stadt Cadiz ist gesegnet mit dem witzigsten Menschen in Spanien(Zitieren benötigte),so es nicht verwundert dass die wichtigsten Merkmale des Karnevals in Cadiz sind die herbe Kritik,die drolligen Wortspiele,Sarkasmus stechen und die Respektlosigkeit der Parodie.Während einige Karnevalen anderswo in der Welt betonen sie die spektakuläre,die glamouröse oder der Skandal in Kostümen,Cadiz zeichnet sich durch die schiere Klugheit und die fruchtbare Phantasie seiner Karneval Kleidung.Es ist traditionelle,das Gesicht als bescheidenen Ersatz für eine Mask malen.Es ist leicht sich zu engagieren in der Fiesta selbst wenn man ein Besucher ist und kein Spanisch kennt.Am Samstag trägt jeder ein Kostüm welche viele Male bezieht sich auf die meisten polemische Aspekte der Nachrichten.Allerdings ist der Karneval von Cadiz berühmteste für die satirischen Gruppen der Performer Chirigotas genannt.

Musikgruppen

Dia bekanntesten Gruppen sind die Chirigotas,die Chöre und die Comparsas.

Die Chirigotas sind bekannte witzige und satirische Gruppen dass trainieren für das ganze Jahr über Politik,Themen in den Nachrichten und Alltag zu singen,währen alle Mitglieder identisch Kostüme tragen.Es ist ein offizieller Wettbewerb im Teatro Falla,wo viele von ihnen  für eine Gruppe Award konkurrieren.Ihre Lieder sind alle original Kompositionen und voller Satire und Witz.Jede Chirigota,ob eine Berufsgruppe oder eines Familienangehörigen,Freunden oder Kollegen bestehend,hat ein breites Repertoire von Liedern.Sie singen in den Strassen und Plätzen,auf improvisierten Bühnen wie Aussentreppen oder Portale und unter freiem Himmel Tablaos(Tableaus)organisiert von der Karneval Clubs gegründet.

Die Choirs(Coros) sind grossere Gruppen,dass reisen durch die Strassen offen Flachbett-Karren oder Wagen,mit einem kleinen Ensemble von Gitarren und lauten singen.Ihre charakteristische Zusammensetzung ist der ´´Karneval Tango´´ und sie abwechselnd komischen und ernsten Repertoire mit besonderem Schwerpunkt auf lyrische Hommagen an die Stadt und ihre Menschen.Die Kostüme sind bei weitem die anspruchsvoller und aufwendiger aller.

Die Komparsas sind die schweren Gegenstücke zu den Chirigotas in Cadiz.Poetische Texte und Kritik sind ihre Hauptbestandteile.Sie neigen dazu in der Regel eine aufwändigere Polyphonie,und sie sind leicht zu erkennen durch die typischen Countertenor-Stimme.

Andere Gruppen finden Sie in den Strassen:die quartets(cuartetos),dass kann seltsam aus fünf,vier oder drei Mitgliedstaaten bestehen.Sie bringen keine Gitarre,die nur ein Kazoo und zwei Stöcken dass sie verwenden um den Rhythmus zu markieren.Verwenden sie Set-Stück Theaterszenen(Zeitsteuerung Sketche),Improvisationen und Musik und sie sind rein komisch.

Die minimalistische Karneval Gruppen in Cadiz sind die romanceros vielleicht die älteste und bestimmt die meisten invariante Karneval Darstellung in Cadiz im Laufe der Geschichte.Ein romancero ist eine kostümierte Person wo bringt eine grossen Staffelei auf dem Poster ihm helfen,eine Geschichte mit Bildern zu erzählen.Die romancero rezitiert humorvolle Verse unter Hinweis auf Aspekte der Bilder und Zeichnungen mit einem langen Stock.

Musikalische Formen

Bestimmte musikalische Formen haben bei der Karneval von Cadiz im Laufe der Jahre entwickelt.Am Anfang,populäre Musik verwendet wurde und tropischen Rhythmen waren gemischt mit europäische Volkstänze und Lieder;nur die Texte geändert.Nahe dem Ende des 19. Jahrhunderts,die musikalische Identität des Karnevals war bereits ausgereift und obwohl die meisten Namen(Tango,Pasodoble,Couplet,etc.)mit anderen musikalischen Formen auf der ganzen Welt geteilt werden,ihre Melodien,Rhythmen und Charakter sind unverkennbar original.Die Präsentation ist das erste Stück gesungen um die Charakterisierung der Gruppe mit der Bezeichnung seiner Tipo zu präsentieren.Der Stil der Musik ist absolut frei und unstrukturiert.Es kann in Form einer bekannter Form,eine originelle Komposition oder sogar eine gesprochene Rezitation erfolgen.

Die Couplet wird von Chirigotas,Comparsas Choirs und quarters gesungen.Sie sind kurze satirische Lieder mit einem Refrain,der immer das Kostüm und die Charakterisierung (Tipo)der Gruppe zusammenhängt.

Die Pasodoble ist eine längere Lied ohne ein Refrain und es ist in der Regel(aber nicht immer) Ernst,ist Kritik an etwas machen,dass im vergangenen Jahr geschehen oder  eine Hommage an jemanden präsentieren.Sie werden von den Comparsas und die Chirigotas gesungen.

Der Tango mit seinen charakteristischen Gaditano Rhythmus wird nur con den Choirs gesungen,begleitet von ihren Orchestern und sie sind vor allem poetischen Kompositionen.

Die Potpourri,gesungen von alle Fraktionen,ändern die Texte von bekannten Liedern des Jahres oder jede andere Art von Musik,manchmal abhänging von der Gruppe Tipo.

Neben diesen sind andere Musikformen,einschliesslich kurze Improvisationen und teatralische Sketche vorgestellt,vor allem durch die so genannte illegale Chirigotas,Murgas oder Callejeras,dass keine Regel oder Wettbewerb einreichen.Nur durchstreifen sie die Strassen singen durchführen,wie sie es wünschen.

 

Sind Sie interessiert an einem Kurs?