Die italienische Freude ist bei iNMSOL angekommen!

Auf diesem Post erzählen wir Ihnen alles über den letzten Sprachaufenthalt einer Gruppe aus Italien in iNMSOL. Es behandelt sich um einen Intensivkurs in Granada für eine Gruppe aus 24 Studenten und 2 Lehrerinnen gestaltet. Sie haben das Leben in Granada  durch eine große Menge kultureller Aktivitäten genoßen.

 

Der Sprachaufenthalt geht los…

Diese Gruppe von Studenten suchteten ein vollständiges kulturelles Eintauchen in Granadas Leben. Deswegen haben sie sich dafür entschieden, zusammen mit spanischen Familien zu wohnen. Als sie angekommen sind, wurden sie von den von der Schule gewählten Familien empfangen.

Es uberrascht nicht, dass sie ein Teil der Familie sich gefühlt haben! Sie haben sich gut am Zusammenleben gewöhnt. Sie hatten Frühstuck, Essen und Abendsessen zussammen und sie haben ganz viel Spanisch geübt, da sie viel von seiner Erlebnisse gesprochen haben.

 

Auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Intensivkurs

Die mündliche Übung bei der Familien war eine perfekte Möglichkeit, was sie im Unterricht lernen zu üben. Die Studenten haben Vormittags an einem auf ihre Bedürfnisse abgestimmten Intensivkurs  teilgenommen.

Wir möchten hervorheben, dass sie ein höhes Spanisch Niveau hatten. Troztdem wurden die Studenten in mehreren Niveaus geteilt,  sodass die Leistung beim Lernen noch besser wäre. Die Inhalte waren auch an jedes Niveau der Schüler angepasst. 

Wir müssen auch behaupten, dass die Schüler im Unterricht das Beste gegeben haben. Auf jeden Fall waren die Lehrer sehr stolz auf sie! 

 

Estancia lingüística para un grupo de estudiantes de Italia | iNMSOL

 

Am Ende des Kurses, hat iNMSOL eine Teilnahmebescheinigung für jeden Student ausgeteilt. Außerdem geben wir den begleitenden Lehrer einen eingehenden akademischen Bericht von jedem Student, wo sowohl die Lehrmethode als auch die Bewertung nach linguistische Fähigkeiten angezeigt werden

 

Ein umfangreiches Aktivitätsprogramm um den Aufenthalt der Gruppe zu bereichern

Bei den von  iNMSOL angebotenen Kurse gibt es immer Freizeitaktivitäten dabei, um die kulturelle Erfahrung der Studenten zu vervollständigen. In diesen Aktivitäten, hat die Gruppe die schönste Stadtviertel Granadas.

Sie sind auch durch die Straßen gelaufen und sie haben viele wunderschöne Ecken entdeckt.

Estancia lingüística para un grupo de estudiantes de Italia | iNMSOL

Paseo por el centro de Granada

 

Estancia lingüística para un grupo de estudiantes de Italia | iNMSOL

Stadtführung im Granada

 

Auf jeden Fall, haben die Studenten das Symbole Granadas La Alhambra y El Generalife besucht. Eine unvergessliche Erfahrung, da es das zweithäufigste besuchte Monument Spanien ist. Sie haben natürlich ganz viel vom Besuch und vom Ausblick genoßen.

Aber… das Programm war nicht nur in Granada! Sie hatten noch Zeit einen ganzen Tag in der schönen Stadt Cordoba zu verbringen. Sie haben dort die Moschee besucht und sie sind durch die malerische Straßen gelaufen.

Außerdem , waren sie während eines Nachmittags in Almuñecar, wo sie die Altstadt besuchten und vom Strand genossen.

 

 

¡Churros und Spanisch in Granada!

Der Besuch einer churrería (Stand wo die churros gemacht und verkauft werden) und die heiße Schokolade mit churros  war zweifellos eine Aktivität, davon die Gruppe viel genoß. Die Schüler hatten die Gelegenheit sich mit dem Chef und Koch zu unterhalten, der ihnen alles über dem Beruf erklärt hat. Nachdem haben einige Studenten sich getraut, selbst churros vorzubereiten. Sie haben gecheckt, dass es keine einfache Aufgabe ist!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*