Granada ist einer der ältesten Städte Andalusiens und die meisten Turisten die diese Stadt besuchen,geniessen Sie Tapas und die tinto de verano als die Alhambra und die andere historischen Denkmäler.Trotz der Bedeutung dieser Kulturstätten,viele Menschen bleiben nicht in der Stadt genug Zeit,ein Barrio zu besuchen,die mit der Albaicin,die Möglichkeit bietet,aus einer privilegierten Position sehen,die ganze Stadt und einen Teil von Granada,der Grossteil der Belvökerung unbekkant zu besuchen.Die Durchgänge,die Überquerung der wichstigen Strasse San Matias,mit künstlerischen Graffiti verziert sind und sie verstecken sich verschiedene Restaurants,Bars und Hotels die bieten bester Qualität der Dienstleistungen.Zwischen den Dutzenden von Räumlichkeiten im alten jüdischen Barrio befinden sich ,die berühmtesten sind der Gar-Anat Hotel in Placeta de los Pelegrinos;die vegetarische Papaupa Café in Molinos Strasse und die italienische Gastronomie Cacho e Pepe,platziert in Colcha Strasse,das italienische Speisen zum Mitnehmen hausgemachte bereitet:von Mozzarella zu Buratta,von Pasta bis zu Weinen.

Instituto Mediterraneo Sol liegt also im Barrio Realejo,in Enriqueta Lozano Strasse 17 und seit 1992,bietet es die besten verfügbaren Dienste um Kursteilnehmer anzuweisen,die wollen lernen oder verbessern Sie ihr Spanisch und Ausbildung von Lehrern ELE.Darüber hinaus durch seinen Blog und der Facebook Seite,fördern Instituto Mediterraneo Sol zahlreiche Kultur und beliebte Veranstaltugen in Granada.Aus diesem Grund es ist richtig zu behaupten,dass die Schule kümmert sich um die Studenten ab ihrer Stadt wie es will wachsen und sich in Spanien mit seiner Stadt zu etablieren.

realejo

 

 

Sind Sie interessiert an einem Kurs?