Die Weihnachtsbeleuchtung von Granada 2021 wird bald eingeschaltet, wir werden Ihnen alles darüber erzählen!

Mittwoch, 1. Dezember 2021

Der erste Dezember ist der vom Rathaus gewählte Termin für die Weihnachtsbeleuchtung. Weihnachten steht vor der Tür und damit auch der Geist der Festlichkeiten, der Familienessen, des Wettlaufs um die Geschenke und so weiter.

Nach all den Sicherheitsmaßnahmen im letzten Jahr scheint es so, als ob in diesem Jahr alle Lichterspiele, die Weihnachten vor Covid19 kennzeichneten, stattfinden werden. Die Magie der Weihnacht ist bereits zu spüren.

Die Lichter werden jeden Tag von 18.30 bis 2.30 Uhr eingeschaltet. In der Silvesternacht und an Heiligabend bleiben sie dagegen bis 6.30 Uhr morgens eingeschaltet. Selbstverständlich wird alles sicher und unter Einhaltung aller Covid-Parameter durchgeführt.

Mehr als zwei Millionen Glühbirnen werden beleuchtet und sorgen für eine festliche Atmosphäre im Innen- und Außenbereich.

Warum ist die Weihnachtsbeleuchtung so wichtig und bringt so viel Freude?

Zahlreiche Studien verschiedener Psychologen haben ergeben, dass Weihnachten mit all seinem Schmuck (Bäume, Lichter, Girlanden, Ornamente und Dekorationen) die Menschen glücklich machen kann. Tatsächlich haben Lichter eine sehr starke emotionale Kraft, da sie für Kinder und Erwachsene attraktiv sind. Von grundlegender Bedeutung ist außerdem der beleuchtete Tannenbaum, der in diesem Jahr neben der Fuente de las Batallas (Brunnen der Schlachten) aufgestellt wird.

Die Arbeiter sind bereits seit einem Monat mit der Installation der Beleuchtung beschäftigt, und die gesamte Bevölkerung wartet gespannt auf das Endergebnis.

Alumbrado navidad 2021

Wo sind die Lichter?

Die Weihnachtsbeleuchtung ist auf der Plaza Nueva, der Plaza Bib-Rambla, in der Gegend um Puerta Real usw. zu sehen. In der Tat wird die Weihnachtsstimmung in allen Vierteln zu spüren sein.

Die Weihnachtsbeleuchtung im Nevada-Einkaufszentrum fand dagegen schon früher statt, nämlich am Freitag, den 19. November.

Wir von iNMSOL raten Ihnen, den Zauber der Weihnacht zu genießen und die Lichtspiele, die ab dem 1. Dezember stattfinden, nicht zu verpassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*